Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Google will mich nicht verstehen - oder: So können auch nur Suchmaschinen denken

Interessehalber habe ich zuletzt bei Google nach dem Begriff "Minhouse.myblog.de" gefragt. Aber die Suchmaschine mißtraut mir in einer gewissen Weise und richtete folgende Rückfrage an mich: Meinten Sie: "Penthouse.myblog.de" (?) 

Meinte ich natürlich nicht. Aber es ist manchmal ganz interessant zu sehen wie Suchmaschinen denken. Ein menschliches Wesen wird von ihnen als eine mit Fehlern behaftete Konstruktion gesehen. Mit einer gewissen Berechtigung. Die von fehleranfälligen Menschen ersonnenen Suchmaschinen hingegen glauben das von sich selber nur in beschränktem Ausmaß und wirken so manchmal etwas altklug, geradezu vorlaut.

Dabei hätte man auf Penthouse.myblog.de, jener Domain, die doch ein wenig an ein so genanntes "Männermagazin" erinnert - jedenfalls am 5. Dezember 2008 - einiges über ein Gel, welches man "auf die bekannten Problembereiche" auftragen kann, erfahren können.

Ob es auch gegen Hochriskiospekulationsgeschäfte an der Börse hilft, ist mir noch nicht klar. Auch das wäre ein seit einiger Zeit sehr heftig diskutierter "Problembereich".

 


5.12.08 15:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen